Überspringen zu Hauptinhalt

Handy Stative für Livestreams: Periscope, Meerkat und Co.

Mit dem Erfolg von Diensten wie Periscope und Meerkat mit dem jedermann auf die schnelle einen live Videostream in die Welt senden kann, steigen die Nutzerzahlen dieser Sozialen Netzwerke immer mehr. Wer Lust hat diesen Trend ebenfalls auszuprobieren, sollte gleich zu Beginn auf die Verwendung eines passenden Statives achten. Denn nichts wirkt so störend bei Liveaufnahmen wie ein völlig verwackeltes Bild. Darüber hinaus sollte bei aller Begeisterung der Sicherheitsgedanke nicht auf der Strecke bleiben. Wer als Fahrer live aus dem Auto streamen möchte sollte in jedem Fall eine passende Handy Halterung oder ein Adapter nutzen.

Der stationäre Periscope Livestream

Wer eher aus einer statischen Situation streamen will, ist in der Regel mit einem Mini Stativ gut beraten. Statisch bedeutet in diesem Fall, dass die Handy Kamera gut auf einem Stativ an einem Ort mit flachem Untergrund und einem voreingestellten Blickwinkel positioniert werden kann. Hier sind Mini Stative am hilfreichsten, da diese sowohl eine gute Stabilität bieten als auch sehr gut zu transportieren sind. Ein gutes Beispiel ist das Cullmann Magnesit Copter mobile:

Livestreams an ungewöhnlichen Orten

Wer eher an Orten Streamt, an denen keine Flächen zum Abstellen eines Mini Statives zu finden sind, ist mit Stativen mit flexiblen Beinen besser ausgerüstet. Diese sind ebenfalls leicht und gut zu transportieren, lassen sich aber durch die flexiblen Beine an unebene Standflächen anpassen oder sogar um Geländer, Äste oder andere Gegenstände knoten bzw. wickeln. In dieser Kategorie haben sich die GorillaPod Stative besonders hervorgetan, wie z.B. das Joby Gorillapod Original:

Der professionelle Livestream

Wer das Livestreaming gleich professioneller angehen will, schafft sich besser ein vollwertigeres Stativ mit Schwenkarm an, so lassen sich auch ruhige Schwenks aufnehmen. In diese Kategorie fällt beispielsweise das Somikon Mini-Stativ:

Somikon Standfestes Mini-Stativ
Preis: EUR 23,11
Sie sparen: EUR 16,84 (42 %)
5 neu von EUR 19,900 gebraucht

Oder man greift zu einem vollwertigen Videostativ Stativ und nutzt dazu einen passenden Stativ Adapter für das Handy.

Der bewegte Livestream

Wer Livestreaming zu seinem Hobby machen will und viel in Bewegung ist, kann über die Anschaffung eines Handy Schwebestatives nachdenken. Diese besonderen Stative werden viel in der Fernseh- und Kinoprodukton verwendet. Damit lässt sich das unvermeidliche Ruckeln beim Laufen oder Fahren auf ein Minimum reduzieren, so dass die Zuschauer nicht vom eigentlichen Inhalt des Streams abgelenkt werden.

Gleichgültig in welche der Kategorie man zu gehören meint, die Anschaffung des passenden Handy Statives ist nicht nur für das Live Streaming nützlich, sondern kann auch für alle anderen Arten von Video- und Fotoaufnahmen sehr nützlich sein.

PS: Weitere Tipps und Informationen zu Periscope finden man gut zusammengefasst im „Periscope Leitfaden„.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Vielen Dank für die Empfehlungen. Ich habe in der Vergangenheit den Gorillapod ausprobiert aber fande diesen nicht standhaft genug. Werde jetzt mal einen Tripod mit starren Beinen ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche